Leben von Sportwetten – welche Strategien sind langfristig erfolgreich?

So mancher Sportfreund hat es bereits vorgemacht, dass sich das Hobby oder die Leidenschaft sehr wohl zum Beruf machen kann. Es lässt sich also durchaus von Sportwetten leben, sodass Fans keinen Brotjob mehr benötigen. Allerdings müssen sie die richtigen Strategien einsetzen, wenn sie dauerhaft Erfolg haben wollen.

Wichtig: Die Grundlagen

Wer eines Tages von Sportwetten leben möchte, muss sich natürlich zunächst einmal das notwendige Grundlagenwissen aneignen. Dazu gehört das richtige Einschätzen der Wettquote ebenso wie die Auswahl des richtigen Bereiches oder der optimalen Wettanbieter. Der richtige Bereich ist insofern wichtig, weil sich erfolgreiche Wettfreunde zunächst einmal umfassend über die Teams oder Akteure informieren, bevor sie ihre Wette platzieren. Fällt beispielsweise ein wichtiger Leistungsträger einer Fußballmannschaft kurzfristig aus, kann das den Ausgang der nächsten Begegnung sehr wohl negativ beeinflussen. Wer von Sportwetten leben möchte, muss sich also im Vorfeld gründlich informieren und sollte sich deshalb auf einige wenige Sportarten spezialisieren. Denn mehr als zwei bis vier Sportarten umfassend im Überblick zu behalten, ist auch für Fans aus zeitlichen Gründen nicht möglich.

Wichtige Voraussetzungen, um von Sportwetten leben zu können

Wer eines Tages von Sportwetten leben möchte, muss einige Voraussetzungen mitbringen, damit sein Vorhaben nicht scheitert. Dazu gehört neben einer großen Erfahrung in mindestens einer Sportart auch Disziplin und Geduld, sowie einen seriösen Wettanbieter wie zum Beispiel Mr. Green. Zudem brauchen die Wettfreunde einen finanziellen Puffer – hier empfehlen sich mindestens sechs Monatsgehälter – sowie eine sogenannte Tilt-Resistenz. Schließlich handelt es sich bei Sportwetten um ein Glücksspiel. Oft sind Wettfreunde versucht, eventuelle Verluste dadurch auszugleichen, indem sie hektisch unvernünftige Wetten platzieren. Die Folge: Sie rutschen mit sehr großer Wahrscheinlichkeit nur noch tiefer ins Minus und laufen möglicherweise sogar Gefahr, sich zu ruinieren. Sie sollten also besser einen Verlust akzeptieren und mit der eingeschlagenen Strategie fortfahren.

So arbeiten erfolgreiche Wetter

Gerade Anfänger setzen bei Sportwetten gern auf die Favoriten, weil der Gewinn sicher erscheint. Für professionelle Wetter empfiehlt sich dies jedoch nicht. Sie sollten besser auf Sure Bets und Value Bets setzen.

Bei Sure Bets nutzen die Wetter verschiedene Anbieter und verdienen durch die Quotenverschiebung bei den Anbietern. Hier sind jedoch nur niedrige Gewinne möglich, was sich aber durch einen hohen Einsatz ausgleichen lässt. Deshalb sollte das Sportwetten-Konto mindestens im unteren fünfstelligen Bereich gefüllt sein. Natürlich darf das Geld nicht für Fixkosten oder den Lebensunterhalt benötigt werden.

Value Bets umschreiben den Wert einer Wette. Wer auf Favoriten setzt, erhält bei allen Anbietern lediglich eine niedrige Quote, wohingegen ein Sieg scheinbarer Außenseiter hohe Quoten und somit auch hohe Gewinne garantiert. Diese aussichtsreichen Außenseiter gilt es zu finden, auch wenn nicht jeder Tipp sitzt und der eine oder andere Verlust in Kauf genommen werden muss.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*