Novomatic steuert den Problemen entgegen

Schlechte Aussichten für Novomatic – muss der österreichische Gamblingkonzern sich zur Ehrlichkeit erziehen?

In den nächsten Wochen werden viele Spielautomaten der Firma Novomatic im Land der Dichter und Denker für die laufenden Softwareanwendungen Lizenz entnommen. Die Entscheidung bezieht sich auf die unbestätigten Meldungen, dass der Glücksspielkonzern bereits seit ein paar Jährchen Software – und dadurch die Spielergebnisse! – zugunsten der Spielbank manipuliert. Deshalb sofort gratis Spielautomaten spielen!

Welche Slots sind betroffen

Man soll sich nicht täuschen lassen: In Deutschland stehen Ihnen über 100 Spielautomaten der Novomatic Tochter AGI zur Verfügung. Nun, ungefähr die halbe Menge davon hat im April und Mai 2016 die Zulassung bereits verloren, so die deutsche Physikalisch-Technische Bundesanstalt. Unter Beschuss stehen vor allem die ADM Slots, von denen Novomatic 2009-2014 in Deutschland über 100.000 aufgestellt hat. Diese Slots sind ab dem 11. Februar nicht mehr zugelassenen. Darum geht es allerdings nicht um die Gerätschaften selbst, sonder um die dann auf den Spielautomaten verfügbaren Apps.

Dort geht man lieber nicht?!

Hauptstadt von Deutschland, Venedig des Nordens, Mainmetropole… Das sind die Stichworte. Wenn man gern spielt oder einfach verreist, stellen wir hier einige Spielalternativen vor, wo sich unterhalten lassen kann und gleichzeitig gewinnen.

Es geben viele Länder auf der Welt, wo Glücksspiel der am rapidesten steigende Wirtschaftslokomotive ist. Man muss in diesem Zusammenhang nichts fürchten: Umsatzvolumen von über € 10 Mrd. sind in diesem Sinne mehr als essenziell.

Doch während die Mehrheit von Casinos sich auf dem Internet-Bereich konzentrieren, gibt es andere, die sich mit einzelnem Glücksspieler auseinandersetzen.

Befindet man sich in einem Land, wo Casino Games dem Recht entsprechend gespielt werden, muss man sich mit Novomatic nicht anlegen. Es gibt einfach viele andere Anbieter wie Microgaming zum Beispiel.

Im Endeffekt werden einige Bundesländer die rechtliche Ausgangslage selbstständig regeln. Das hängt davon ab, ob sie dazu berechtigt sind. In diesem Sinne sind Bundesländer wie Schleswig-Holstein kein Paradebeispiel, doch der Fall „Novomatic“ für das Bundesland auch gelten könnten. Gleichwohl verweilen solche Features für zukünftige Vorgehensweise aufnahmefähig.

Wie bei jedem Casino-Besuch sollten Sie einige Methoden zum Geldmanagement nutzen und das Glücksspielbudget sorgfältig planen. Allzu oft marschieren Spieler in ein Casino ohne sorgfältige Vorbereitung ein, was rapp enden kann. Geld verputschen, indem sie über ihre Grenzen gehen, und dann schnell zu Geldautomaten laufen, um die Vorräte nachzufüllen? Das ist eine schlechte Entscheidung, es sein denn der einzige Grund dafür die Tatsachen ist, dass Sie es nicht wollen, Bares in Ihrer Tasche zu tragen.

Fazit

Es wird meist in AGBs bereits akzentuiert, dass Novomatic in der Tat keine Korrekturen in der Legislation bereitet. Die Physikalisch-Technische Bundesanstalt, wie bereits erwähnt, weist darauf hin, dass zunehmend mehr EU-Unternehmen die regionalen Lizenzen wiedereingeführt werden. Wer darunter leidet, sind die ehrlichen Casinos und Spielanbieter,

Allerdings, die EU-Volksvertreter haben festgelegt, dass Casinospiele aus der modernen Geschäftslandschaft auf Dauer kaum wegzudenken sind. Es ist zu erwarten, dass in Gibraltar nun mehr Firmen lizenziert werden, als wir uns vorstellen können – noch im Vorhinein der Festumzug nach Malta startet. Eine in Wettbewerb stehende Judikatur des Falls „Novomatic“ ist damit fällig.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*